Speedlingua – Fremdsprachen schnell lernen

speedlingua
[Trigami-Anzeige]Mit einer Sprache kommt man in unserer globalisierten Welt schon lange nicht mehr aus. Mindestens Englisch, wenn nicht sogar eine weitere Sprache mehr, sollte man können. Schon Grundschüler lernen Englisch und Französisch, in Gymnasien gibt es Chinesisch-Kurse. Wer schon aus der Schule raus ist, muss teure Kurse besuchen oder sich einem Selbststudium unterziehen.

Speedlingua ist eine Software, die einem genau bei solch einem Selbststudium einer Sprache unterstützt. Mit einer „einzigartigen, patentierten und weltweit verbreiteten Technologie“ kann das Hörverstehen und die Ausdrucksfähigkeit in einer Fremdsprache innerhalb kürzester Zeit erweitert werden. Beinhaltet sind folgende acht Sprachen: UK Englisch, US Englisch, Deutsch, Chinesisch (Mandarin), Spanisch, Französisch, Italienisch und Niederländisch.

Das Problem beim Erlernen einer neuen Sprache sind die unterschiedlichen Frequenzbereiche, auf denen die bekannte und die neue Sprache beruhen. Während der Frequenzraum bei der deutschen Sprache beispielsweise zwischen 125 und 3000 Hz liegt, liegt er bei der englischen Sprache zwischen 2000 und 12000 Hz. Dementsprechend schwer fällt es einem, die neue Sprache, die in einem anderen Frequenzbereich liegt, richtig zu sprechen.

Hier setzt Speedlingua mit seinem eigenen Verfahren an.

  1. Erst wird 15 Minuten lang ein sogenanntes „linguistisches Bad“ genommen. D.H. man bekommt spezielle Musik vorgespielt, die das Ohr auf die Frequenz der zu lernenden Sprache vorbereitet.
  2. Anschließend kommt das 30 minütige Sprachtraining. Ein einheimischer Sprecher sagt vor, man selbst spricht nach und übt somit die Aussprache. Speedlingua analysiert anschließend das Gesprochene und ändert das Analysierte auf die passende Frequenz in Real-Time um und gibt dies dann wieder aus. Das Gehirn wird somit überlistet, da es die eigene Stimme zu hören bekommt, diese aber entsprechend modifiziert wurde. So nähert man sich nach und nach der Aussprache des Einheimischen an.

Die Vorteile von Speedlingua sind klar:

  • Einfaches, innovatives lernen
  • Eigener Fortschritt ist nach 12 Lernsitzungen mit 45 Minuten in sechs Wochen aufzeigbar
  • Man kann die Sprache praktisch zuhause lernen

Zu kaufen gibt es zwei Versionen von Speedlingua. Entweder die Personal Edition für 1 Person mit einer Sprache oder die Personal Edition Premium, die 2 Benutzer und 2 Sprachen umfasst.

Weitere Informationen findet man auf der Website von Speedlingua. Dort findet man auch eine Demo, die das hier geschriebene noch einmal sehr schön visualisiert.

Dieser Beitrag wurde unter Beruf veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

1 Antwort zu Speedlingua – Fremdsprachen schnell lernen

  1. Tha-in sagt:

    WARNUNG!

    auch ich habe mir diese Software erworben und war auf Anhieb super begeistert! Bei der 2.Sitzung tauchte schon ein Problem auf,man musst sich registrieren,welche auch erfolgreich war..nur leider kam ich seitdem nicht mehr ins Programm rein,das Programm stürzt sofort ab. Ich habe versucht auf der Website eine Nachricht zu hinterlassen, wobei diese Funktion nicht zur Verfügung steht! Ich habe in die Schweiz angerufen und bat um einen Rückruf von einem Supporter, nach 5Anrufe bekam ich bis heute keinen Rückruf! Der Kundensuppert ist nach meiner Meinung sehr chaotisch, falls diese überhaupt existiert!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.