Politik und Werbung verbinden

Die „heimtückische“ Schuhwurfattacke gegen noch US-Präsident George W. Bush hat ja ganz schön für Aufsehen erregt. Der inhaftierte TV-Journalist Muntaser al-Saidis wurde nun nämlich auch noch auf dem Filmfestival Dubai ausgezeichnet. Eine Drehbuchautorin vermachte ihm ihren Preis.

Und auch die Wirtschaft hat sich dem Schuhwerfer zugewandt. So nutz goertz.de den Vorfall folgendermaßen:

Dieser Beitrag wurde unter Fun veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.