GEZ-Gebühren erhöhen sich im Jahr 2009

Da fängt das Jahr 2009 ja wirklich toll an. Die Rundfunkgebühren steigen mit Beginn des neuen Jahres. Das Nutzungs-Entgelt für Fernseher erhöht sich auf 17,98 Euro im Monat, für sogenannte „neuartige Empfangsgeräte“ werden zukünftig monatlich statt 5,52 Euro 24 Cent mehr fällig.

Zwar halten sich die Erhöhungen noch in Grenzen, dennoch sind die Gebühren eh schon umstritten. Da bringt eine Erhöhung jeniger auch nicht gerade Entspannung in die Diskussionen um die GEZ-Gebühren.

Dieser Beitrag wurde unter Sonstiges veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.