Mann oder Frau – Er oder Sie

Wer oft mit anderen Leuten schriftlich (per E-Mail oder über den klassischen Brief) verkehrt, der wird wahrscheinlich schon oft auf Vornamen gestoßen sein, die er nicht zu einem Mann oder zu einer Frau eindeutig zu Ordnen kann. Gerade bei seltenen nationalen Vornamen, dürfte es peinlich werden, wenn man einen Mann mit: Sehr geehrte Frau …“ oder eine Frau mit: „Sehr geehrter Herr …“ anschreibt. Um solche Fehler zu vermeiden, gibt es nun von heise. de eine Namensliste, die 40 000 Namen umfasst, sodass selbst der speziellste Namen dort zu finden sein sollte.

Die Liste, samt ein kleines Programm, kann man hier herunterladen.

Dieser Beitrag wurde unter Beruf veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.