Papst vs. Kondome

Eigentlich finde ich den Papst ja ganz sympatisch, ist ja schließlich Deutscher. Viel zu tun habe ich mit dem Papst aber nicht, bin nämlich kein Katholik. Manche Aussagen von ihm lassen mich aber einfach nur noch den Kopf schütteln. So meinte er nun auf seiner aktuellen Afrika-Reise:

Kondome verschlimmern Aids-Problem

So sei ein Kondom nicht die richtige Antwort auf die Immunschwächekrankheit Aids. Damit könne man das Problem nicht lösen, sagte der Papst auf dem Flug nach Kamerun. „Im Gegenteil, das verschlimmert nur das Problem“, sagte er weiter.

Für mich sehr unverständlich und mal wieder ein Beweis dafür, dass die Kirche immer noch nicht in unsere Zeit angekommen ist. Immer noch Keuschheit und Enthaltsamkeit als Mittel gegen Aids zu propagieren ist einfach weltfremd.

Dieser Beitrag wurde unter Welt veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.